Es gibt noch freie Kapazitäten für Klassen- und Gruppenfahrten im Oktober 2017.

Rufen Sie uns einfach an:
04651-96440

Alles weitere über diese Angebote unter „Aktuelles->Sonderangebot“.


Biikebrennen 2018

2018 findet das traditionelle Biikebrennen wie immer am 21. Februar statt.
Gerne nehmen wir Ihre Buchungen schon jetzt entgegen. Rufen Sie uns einfach an:
04651-96440

Übrigens: Seit 2014 steht das Biikebrennen im nationalen Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO.
Wikipedia weiß über den Brauch Folgendes zu berichten: Artikel in Wikipedia


Syltlauf 2018

Der Syltlauf 2018 findet vom 16. bis zum 18. März statt.
Buchen Sie rechtzeitig und rufen uns einfach an.
04651-96440
Söl’ring Radio berichtete über den Syltlauf 2017.


Das Puan Klent-Handbuch

Christian Kühl und Werner Kunath (beide Verwaltungsrat Puan Klent) haben viele wichtige Informationen über Puan Klent und Sylt zusammengetragen, um Puan Klent-Besuchern (vor allem Lehrer*innen und Gruppenleiter*innen) die Planung und Organisation der Reise zu erleichtern. Das digitale Blättern lohnt sich aber auch für alle anderen. Hier geht es zu unserem Puan Klent-Handbuch.


Puan Klent wird umfassend barrierefrei – das Labor wird ausgebaut!

Wir freuen uns über die Möglichkeit, unsere sozialen und pädagogischen Ziele verstärkt verfolgen zu können.
Puan Klent bietet seit fast 100 Jahren Kindern, Jugendlichen, Betreuern und Einzelgästen die Möglichkeit sich zu erholen, „Meer“ zu erleben und das Zusammengehörigkeitsgefühl in der Gruppe zu stärken. Dabei stehen pädagogische Projekte aller Art im Vordergrund, wobei vor allem Inklusionskonzepte für Klassen- und Gruppenreisen immer mehr an Bedeutung gewonnen haben und gewinnen werden.
Die Kosten aber für z.B. einen barrierefreien Ausbau schienen für die gemeinnützige Stiftung einfach zu hoch. Nun aber hat sich das jahrelange Engagement vor allem der Mitarbeiter, vieler Helfer und des ehrenamtlichen Vorstands ausgezahlt: Der Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs (SPD) setzte sich maßgeblich für die Projekte des Jugenderholungsheims Puan Klent ein und konnte im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags rund 15 Millionen Euro einwerben.
Nicht nur das gesamte Puan Klent-Team, sondern auch viele Gäste freuen sich sehr, dass die Gebäude nun endlich barrierefrei und weitere gemeinnützige Projekte im Sinne des Stiftungszwecks verwirklicht werden können.
Wir alle danken vor allem Johannes Kahrs, der dies durch sein außerordentliches Engagement möglich gemacht hat. (Pressemitteilung von J. Kahrs zu Puan Klent)