Handyempfang / Telefonzelle / Notruf / Hausleitung


Der Handyempfang in Puan Klent ist (in allen Netzen) zumeist sehr schlecht bis unmöglich. Meist nur dann, wenn Sie sich auf den Übergang zur Wattwiese oder auf den „Olymp“ begeben, haben Sie gute Verbindungen.

Im Aufenthaltsraum für Gruppenleiter und Lehrer (Bug, Dock 1, Padua) befindet sich im Vorraum ein Münztelefon und innen ein Telefon der Puan Klenter Hausanlage. Von hier aus erreichen Sie intern den Arzt von Puan Klent (14), aber auch im öffentlichen Netz Anschlüsse auf der Insel und vor allem die Notrufe (0110 / 0112).
Diesen Aufenthaltsraum können Sie mit Ihrem Zimmerschlüssel öffnen.

Funk / Tipp
Puan Klent ist eine sehr große Einrichtung und verfügt über sehr weitläufige Außenanlagen. Aufgrund der schlechten Erreichbarkeit der Handynetze hat es sich als außerordentlich hilfreich erwiesen, dass sich die Gruppen- und Klassenleitungen mit Funk ausstatten. So können Sie problemlos kommunizieren, wenn Sie sich an unterschiedlichen Plätzen in Puan Klent befinden und Abstimmungsbedarf besteht. Lizenzfrei und im Betrieb kostenlos sind leistungsfähige Funkgeräte im „PMR 446 Standard“ sehr gut geeignet, die inzwischen für relativ geringe Kosten (~ 30 € - 40 € für ein Doppelset mit Ladeschale) zu erwerben sind.

Hausleitung
Bei einem Reiseaufenthalt kann es immer wieder einmal zu Gegebenheiten kommen, die Anlass zur Kritik oder zu Änderungsvorschlägen geben.
Sie sind sehr herzlich gebeten - ja aufgefordert - mit derartigen Anliegen so zeitnah wie möglich an die Hausleitung heranzutreten, damit schnell reagiert werden kann. Es wäre schlimm, wenn Sie nach Hause kämen und erst dort über Unzulänglichkeiten o.ä. berichten würden, die vor Ort hätten mühelos abgestellt werden können.