Vorbereitender Elternabend


Irgendwann ist es soweit und Sie möchten die Eltern über Ihr geplantes Vorhaben informieren. Eine Einladung muss fristgerecht erfolgen und Sie sollten alles Wichtige besprechen, was Vorbereitung und Organisation der Reise betrifft.

Ein wichtiger Tipp: Reisen Sie mit sehr jungen Schülerinnen und Schülern, so bitten Sie die Eltern, notwendige Medikamente an Sie auszuhändigen - zusammen mit einer Anweisung für die Medikamentengabe. Erfahrungsgemäß geraten solche Dinge nämlich auf einer Gruppenreise den Kindern völlig aus dem Blick. Haben Sie hingegen alles in der Hand, so können Sie zu bestimmten Zeiten in Ihrem Zimmer eine Medikamentenausgabe einrichten.

Ähnliches gilt auch für Besonderheiten, die zu beachten sind: Vegetarier, Verzicht auf Schweinefleisch, Lebensmittelallergien, … Lassen Sie sich von den Eltern zusammen mit der generellen Reiseerlaubnis eine entsprechende Erklärung ausfüllen. So sind Sie informiert und können sich vor Ort mit der Küche abstimmen.
Näheres finden Sie unter Einverständniserklärungen

Wenn Sie die Eltern bei dem Treffen mit einer Packliste versorgen, so können einige Aspekte des Kofferpackens gemeinsam besprochen werden. Rollenkoffer sind hilfreich, bei älteren Kindern sollte auch ein jedes in der Lage sein, das Gepäck selbst zu tragen.

Wir empfehlen Ihnen sehr, eine übersichtliche Liste mit Notfallerreichbarkeiten der Eltern oder Sorgeberechtigten zu erstellen und diese bei Ihrem Aufenthalt in Puan Klent stets bei sich zu führen.