Spenden

Soziale Armut bei uns?

Für viele überraschend, für soziale Vereine und Organisationen harter Alltag:
in Hamburg lebt jedes 5. Kind unter der Armutsgrenze. Mit Freizeiten bieten diese Gruppen den Kindern eine Auszeit an und fragen uns, ob wir als Stiftung ermäßigte Preise auf Puan Klent anbieten können.

Deshalb haben wir das Projekt #inselherzen ins Leben gerufen.

Denn um diesen Anfragen gerecht zu werden, brauchen wir Unterstützerinnen und Unterstützer:
Der benötigte Zuschuss für ein Kind beläuft sich auf 20 € am Tag — ein kleiner Eigenanteil bleibt. Wir wollen jedes Jahr mindestens 100 Kindern einen mehrtägigen Aufenthalt auf Puan Klent ermöglichen. Und so heißt unser Ziel: mindestens 20.000 €/Jahr.

Wir freuen uns über jede Spende für unser Projekt #inselherzen
Kreative Unterstützer haben bereits zu Geburtstagen, Hochzeiten oder sonstigen Veranstaltungen auf die #inselherzen hingewiesen, oder sogar um Spenden an Stelle von Geschenken gebeten. Bisher immer ein riesen Erfolg. Mehr informationen:

Die Herausforderung: Ohne Eigenmittel keine Bundesmittel.

Für Puan Klent stehen Bundesmittel bereit, aber um diese zu bekommen, benötigen wir Eigenmittel. Deswegen suchen wir 100 Neu-Gründer, welche jeweils mit 5.000 Euro die Basis für die Eigenmittel von Puan Klent legen.

Die Stiftung arbeitet an der Gründung der Dünendorf Puan Klent gGmbH.
Wir bieten 15 Gesellschafteranteile der gGmbH zu jeweils 50.000 € an.

Selbstverständlich sind wir offen für individuelle Spenden, Engagements und persönliche Darlehen. Sprechen Sie uns an.

mehr Informationen sowie Kontaktmöglichkeit unter:

Spendenkonto

Stiftung Puan Klent
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE15 2005 0550 1015 2152 45

Freie Stellen

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Familien

Kinder / Jugendliche

Gruppen

Lehrer/in / Betreuer/in

Familien

Kinder / Jugendliche

Gruppen